Qualitätssicherung

Wir arbeiten auf Basis hoher Qualitätsstandards, die wir im Zuge unserer DIN EN 9100:2009 und DIN EN ISO 9001:2008 Zertifizierung für unsere Standorte Salem-Neufrach und Hagnau eingeführt haben. Dabei ist die DIN EN 9100:2009 gleichwertig mit der SAE AS 9100C und JISQ 9100:2009 Zertifizierung.

 

Neben der spezifischen Oberflächenbeurteilung von Faserverbundbauteilen, arbeiten wir in unserer Qualitätssicherung mit modernen elektronischen Messsystemen wie z.B. mit Funkmessungen und der flexiblen 3D-Messarmtechnik für taktile und Laserscanmessungen. Darüber hinaus führen wir mit unserem Ultraschallprüfgerät zerstörungsfreie Prüfungen (NDT) durch. Unser Fachpersonal ist nach DIN EN ISO 9712 und DIN EN 4179 qualifiziert. Im hauseigenen Werkstoff- und Qualitätssicherungslabor fertigen wir Mikroschliffe an und erstellen mit unserem Auflichtmikroskop makro- und mikroskopische Digitalaufnahmen.

 

Über Kooperationspartner am Standort können wir zusätzliche ZfP-Methoden wie z.B. Röntgen, Computertomographie und Thermographie nutzen. Darüber hinaus verfügen wir über Möglichkeiten, Zug- und Druckversuche, DMA-, DSC- oder FVC-Prüfungen durchzuführen und können auf weitere 3D-Messeinrichtungen zurückgreifen.

ACE Advanced Composite Engineering GmbH
In Oberwiesen 18, 88682 Salem-Neufrach, Germany  I  Tel: +49 7553-5908-0  I   E-Mail info@ace-composite.com